ER 100 S-G

Beschreibung 
Massivdrahtelektrode für das Schutzgasschweißen von Hochfeste stahle.
Anwendung 
Verwendung im Stahl-, Rohr, Schiff, Kran, offshore und Fahrzeugbau.
Eigenschaften 

Massivdrahtelektrode für das Schutzgasschweißen von vergüteten und thermomechanisch behandelten Feinkornbaustählen; Verbindungsschweißung von verschleißfesten Stählen und Panzerstählen. Ausgezeichnete Zähigkeit des Schweißgutes bei niedriege Temperaturen.

Normbezeichnungen
AWS 
A 5.28: ER 100 S-1
EN ISO 
16834-A: G 69 4 M Mn3NiCrMo
DIN 
8575:
Geeignet Für 

Naxtra 70, Weldox 700, S690, S620, EStE 690, 690V, XABO 620, S620Ql1, S690QL1, S600MC, S700MC, Naxtra 63, Naxtra 70, Optim 700 mc plus, TStE620, TStE690, Weldox 500, Hardox, L480 - L550, X65, X80, X100, Hardox 400, XAR 400, Dilidur 400, Domex 500 MC, Domex 600 MC, Domex 650 MC, 20MnCr65, 28CrMn43, ASTM: A 517, A 537, A 625, HY100, (16NiCrMo12-6), Oceanfit 100, Oceanfit 690

Zulassungen 
TUV (12530.01), CE.
schweiß Positionen: 
Richtanalyse des Schweißgutes (Gew.-%) unter M21

C

Mn

Si

Cr

Ni

Mo

V

0.09

1,70

0,6

0,35

1,50

0,27

0,10

Reines Schweißgut Ergebnisse (M21)

Warme

RP0,2

Rm

A5

Kerbschlagarbeit ISO-V KV J

Harte

behandlung

(N/mm2)

(N/mm2)

(%)

-20°C

-40°C

-60°C

HRc / HV

U

>690

>770

>17

>100

>69

>47

U: unbehandelt
Rucktrocknung 
Nicht notwendig
Verarbeitungshinweise - Verpackung

Schweißparameter

Verpackung

Durchmesser (mm)

Spannung (V)

Strom (A) (DC+)

spule

kg / spule

kg / palet

0.8

15-24

60-210

D-200 / K-300 / Fass

5 / 15 / 250

1000 / 1080 / 1000

1.0

18-28

80-280

D-200 / K-300 / Fass

5 / 15 / 250

1000 / 1080 / 1000

1.2

20-33

120-350

D-200 / K-300 / Fass

5 / 15 / 250

1000 / 1080 / 1000

gas nach en 14175:
M21