307 Si

Beschreibung 
Massivdrahtelektrode für „Schwarz-Weiß“-Verbindungen sowie wenig schweißgeeigneten Stählen und austenitischen Manganhartstählen.
Anwendung 
Gut geeignet für Zähe Zwischenschichten bei Hartauftragungen. Verschleiß- und korrosionsbeständige Auftragungen an Schienen, Ventilsitzen sowie Kavitationsschutzpanzerungen an Wasserkraftmaschinen.
Eigenschaften 

Kaltverfestigungsfähig, sehr gute Kavitationsbeständigkeit, risssicher, thermoschockbeständig, zunderbeständig bis +850°C, weitgehend unempfindlich gegen Sigma- Phasen. Kaltzäh bis -110°C.

Normbezeichnungen
AWS 
A 5.9: ER 307
EN ISO 
14343-A: G 18 8 MnSi
14343-B: SSZ307
DIN: W.Nr. 
1.4370
DIN 
8556: SG X15CrNiMn 18 8
Geeignet Für 

Mischverbindungen zwischen Bau-, Feinkornbau- und Vergütungsstählen mit hochlegierten Cr und CrNi(Mo)-Stählen; Hitzebeständige Stähle bis +850°C; Austenitische Manganhartstähle miteinander und mit anderen Stählen; Kaltzähe Blech- und Rohrstähle in Verbindung mit kaltzähen austenitischen Werkstoffen und fur 409, 304, 42CrMo4, C45, 42MnV7, werkzeugstahle, 1.3401, X120Mn12 usw.

Zulassungen 
TUV (12385.00) , DB (43.206.01) CE approved
schweiß Positionen: 
Richtanalyse des Schweißgutes (Gew.-%) unter M12

C

Mn

Si

Cr

Ni

P

S

<0.12

6.5

0.6-1.0

18.5

8.5

<0.025

<0.025

Reines Schweißgut Ergebnisse (M12)

Warme

RP0,2

Rm

A5

Kerbschlagarbeit (J) ISO-V

Harte

behandlung

(N/mm2)

(N/mm2)

(%)

+20C

-40°C

-60C

HRc / HV

U

>360

>600

40

>100

U: unbehandelt
Verarbeitungshinweise

Schweißparameter

Verpackung

Durchmesser (mm)

Volt (V)

Strom (A) DC+

spule / Fass

kg

kg / pallet

0.8

15-24

55-160

D-200 / K-300 / POP

5 / 15 / 250

1000 / 1080 / 1000

1.0

15-28

80-240

D-200 / K-300 / POP

5 / 15 / 250

1000 / 1080 / 1000

1.2

15-29

100-300

D-200 / K-300 / POP

5 / 15 / 250

1000 / 1080 / 1000

1.6

23-31

230-375

D-200 / K-300 / POP

5 / 15 / 250

1000 / 1080 / 1000

gas nach en iso 14175:
M11, M12, M13